Logo kulturbunt

Mittwoch, 28.9.16, 20.00 Uhr Stadtbibliothek Hammelburg

In der deutschen Komödie trifft ein alleinstehender Durchschnittsbürger bei seinen nächtlichen Brandstiftungen auf eine ganz besondere Frau.

Im Film macht sich der schüchterne Werner Schmidt nach dem Dahinscheiden seiner Mutter endlich auf die Suche nach einer Partnerin. Doch auf seine Dates wirkt der Elektronik-begeisterte, organisierte Single-Mann leider nur wie ein Langweiler – und hat folglich kein Glück in Sachen Liebe. Seinen Stress baut der stille Mann deshalb nachts ab, indem er Dinge in Brand setzt. Vorzugsweise sprengt er Edelkarossen mithilfe seiner Bombenbau-Kenntnisse und eines ferngesteuerten Autos in die Luft.

 

Ohne dies zu beabsichtigen, findet seine Abendbeschäftigung der besonderen Art eines Tages – bzw. nachts – jedoch ein Opfer: Er verletzt bei einer seiner pyromanischen Zerstörungsorgien Sibylle Panisch nimmt er sie mit zu sich nach Hause. Von dort will die Dame zu Werners Erstaunen nach ihrem Erwachen allerdings gar nicht so schnell wieder fort. Denn auch Sibylle hat Dreck am Stecken, genauer gesagt: Sie hat sich mit der Immobilien-Mafia eingelassen, die bald nicht mehr nur ihr, sondern auch dem vollkommen überrumpelten Werner Schmidt hinterherspüren.

filmband kurz

 

Unsere Gutscheine sind im Bunten Buchladen in Hammelburg erhältlich

Gutscheine

Aktuelles

Unser Programm für 2021 ist online

kulturbunt 2021

Werden Sie Mitglied und unterstützen Sie unseren Verein.

Mitglied werden

Kontakt

Heide Gerlach-Hirt
Dalbergstraße 50
97762 Hammelburg

09732 / 876271

Kartenvorverkauf

Bunter Buchladen
Kissinger Str. 7
97762 Hammelburg
Tel.: 09732-5833
Fax: 09732-6017
info@bunter-buchladen.de

Newsletter

Holen sie sich unseren Newsletter

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.