Home Programmkino Programmkino im März

Programmkino im März

Do 29.03.12, 20 Uhr

Belgien/Frankreich/Luxemburg 2003

Komödie/Drama über das Leben einer jüdischen Familie im Zeitalter des Wertewandels

Bisher war die alte Dame nicht unbedingt für religiöses Wertverständnis bekannt. Jetzt aber, wo sie mit 81 Jahren das Zeitliche gesegnet hat, möchte Rosa Rashevski jüdisch traditionell bestattet werden und löst damit einen zum Teil schmerzlichen Identifikationsprozess unter ihren Nachkommen aus.

Nina zum Beispiel möchte orthodoxer werden und unbedingt eine jüdische Familie gründen. Pech bloß, dass der Mann ihrer Träume Christ ist. Aber das kann man ja ändern. Schon leichter hat es da Ric , der nur mit einer Muslimin befreundet ist.

Die originelle und eindrucksvoll bebilderte Komödie um Familienangelegenheiten und die Bedeutung von ererbten Traditionen im Zeitalter des umfassenden Wertewandels wurde in Frankreich zum großen Kinoerfolg.

Stadtbibliothek Hammelburg

filmband_kurz



Newsletter abonnieren

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein um immer über aktuelle Veranstaltungen informiert zu werden