Home Presse Kulturbunt verkleinert das Jahresprogramm

Kulturbunt verkleinert das Jahresprogramm

Main-Post schreibt:
(29.12.2015)

fuck-fotoWer das neue Veranstaltungsprogramm des Vereins Kulturbunt für 2016 in den Händen hält, mag sich wundern: Der Umfang ist deutlich reduziert, die Übersicht passt auf ein DIN-A4-Faltblatt.
 

Nach rund 20 Jahren Kulturarbeit in Hammelburg mit vielen originellen, kreativen und denkwürdigen Veranstaltungen fährt der Verein seine Aktivitäten zurück.

Der Aufwand war nicht mehr durchzuhalten, wie Barbara Stross, eine der Vorstandsfrauen, auf Nachfrage sagte. "Wir sind alle 20 Jahre älter geworden, haben vielfältige Verpflichtungen von der Enkel- bis zur Seniorenbetreuung und sind ja fast alle auch noch an anderer Stelle engagiert." Zudem seien in den vergangenen Jahren immer mehr Veranstalter dazugekommen, die Kabarett und ähnliche Veranstaltungen anbieten. Die Termine hätten sich gehäuft. "Aufhören war durchaus eine Option - das aber wollte so endgültig keine von uns 13 Vorstandsfrauen. Weniger unter dem Stichwort ,klein und trotzdem fein‘ war eine Alternative, mit der wir es ein Jahr lang versuchen wollen", erklärte Stross.

So gibt es auf das Jahr 2016 verteilt nur noch fünf Großveranstaltungen. Bisher organisierte Kulturbunt bis auf die Sommerpause im Juli und August einmal pro Monat Kabarett, eine musikalische Darbietung oder eine Kinovorführung am einem besonderen Ort mit besonderen Speisen.

Trotz des verschlankten Programms bietet Kulturbunt auch im kommenden Jahr diese gewohnte Mischung an Veranstaltungen.

Hier weiterlesen

Arkadius Guzy



Newsletter abonnieren

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein um immer über aktuelle Veranstaltungen informiert zu werden