Home Presse Mitgliederversammlung und Stummfilm

Mitgliederversammlung und Stummfilm

Saale-Zeitung vom 20.3.12

Seit 15 Jahren ist kulturbunt aktiv in Hammelburg

Seit nunmehr 15 Jahren gibt es den rührigen Verein kulturbunt in Hammelburg, und den Damen rund um Vorsitzende Andrea Mohr gehen die kreativen Ideen noch lange nicht aus.

ehrung12
Sie gehörten zu den Gründungsmitgliedern von kulturbunt: Karin Wengerter, Thomas Müller, Werner Bergmann, Angelika Silberbach, Rene Storch, Matthias Teltz, Barbara Stross und Andrea Mohr
(Foto: Wahler)

So wurde bei der Mitgliederversammlung an die allererste Veranstaltung angeknüpft, bei der es gruselig kalt zuging und der Stummfilm "Nosferatu" mit Klavierbegleitung gezeigt wurde. Kalt war es auch dieses Mal im Rathauskeller, doch wurde es allen Besuchern rasch warm ums Herz als sie die Rückschau, vorgetragen von Martina Bay und Gudrun Lienert verfolgen konnten, die auf die Highlights der letzten Jahre hinwiesen.Tolle Kabarettisten wie z.B. Urban Priol, Volker Pispers, Sigi Zimmerschied, Hans-Günther HG Butzko, Claus von Wagner waren in Hammelburg, ehe sie auf die ganz großen Bühnen starteten. Großveranstaltungen mit Gondelfahrten auf dem heimischen Weiher bei der Italienischen Nacht oder Drachen und Feuerwerk an der Chinesischen (Stadt)Mauer, Klein Montmartre mit Künstlermarkt waren Highlights bei kulturbunt. Nicht zu vergessen das Projekt "Kino an besonderen Orten", bei dem man etwa im Friseursalon, in der Autowerkstatt, in der Gärtnerei oder in der Raiffeisenbank den passenden Film mit entsprechendem Speisenangebot genießen konnte.

Rasante Jagd auf die Braut
Und Film gab es auch bei der aktuellen Mitgliederversammlung: Wieder ein Stummfilm, dieses Mal mit Reimen in wienerisch, die der Schauspieler Ralph Turnheim in atemberaubendem Tempo vortrug. Denn turbulent war die Story mit Buster Keatons "Sieben Chancen" , bei der es um eine Erbschaft von sieben Millionen ging, die nur ausgezahlt würden, wenn der Protagonist Jimmie an seinem 27. Geburtstag verheiratet wäre. Der Geburtstag war just an diesem Tag, und Buster Keaton musste sich mächtig sputen, die passende Braut vor den Standesbeamten zu führen.

Das Publikum war begeistert und vergaß darüber beinahe das unwirtliche Raumklima.Kulturbunt sagte mit diesem Film allen Mitgliedern Dankeschön, die dem Verein über Jahre die Treue halten. Aktuell sind das 123.

Besonders geehrt wurden Gründungsmitglieder, ohne die es kulturbunt gar nicht gäbe. Wie von den Vorstandsdamen nicht anders zu erwarten, wurde auch diese Ehrung witzig und kreativ gestaltet: die Geehrten erhielten ein "kulturbuntes Verdienstkreuz am Bande auf Samtkissen".
Werner Bergmann als einer der Ausgezeichneten hielt eine launige Laudatio, in der er unter anderem darauf hinwies, dass der Vorstand ja ausschließlich aus Frauen besteht und so mancher Mann nur staunen könne, welches Tempo und verrückte Ideen in all den Jahren vorgelegt wurden. Mit dem Hinweis auf die geplanten Veranstaltungen im laufenden Jahr, wie dem Figurenkabarett mit Josef Pretterer, dem Schwimmbadfest "Cool am Pool" und weiteren Kabarettisten im Mai und Oktober, wurde aufgezeigt, dass kulturbunt weiterhin auf hohem Niveau Kleinkunst in Hammelburg veranstalten wird und so das kulturelle Angebot erweitert. 

(Angelika Silberbach)



Newsletter abonnieren

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein um immer über aktuelle Veranstaltungen informiert zu werden